Da kraust es mir!

tattoo_hassAus aktuellem Anlass (Tattoo Ink Explosion in Mönchengladbach) gibt es mal wieder einen tattoobezogenen Rant. Mit der gar wundervollen Tanjer S. samt ihrem D. durfte ich die letzten beiden Tage dort verbringen. Eigentlich war und ist alles ganz fantastisch (ich kann diese Convention nur wärmstens empfehlen), wäre nicht eine seltsame Ikonisierung gewisser Menschen zu beobachten gewesen, die dies meiner Meinung nach nicht verdient haben.

Dank der höchst qualitativen TV Sendung Berlin Tag und Nacht, deren Konzept darin besteht, dass tätowierte Sonnenbank-Proleten sowie stark blondierte und ebenso stark tätowierte Damen sich entweder anschreien oder wild (fremd) kopulieren (um sich danach anzuschreien) und dies hölzern aus dem Off kommentieren. Dieses „neue“ Konzept der Vorabendserie erfreut sich größter Beliebtheit und teil der DarstellerInnen-Riege ist ein Tätowierer namens Daniel Krause. Der spielt nicht nur einen sonnenbankgebräunten Proll, sondern ist auch in echt Besitzer einer Studio-Kette in Berlin (unter anderem in einem großen Einkaufszentrum zwischen Jeans-Laden und Augenbrauenzupf-Station…). Dieser Krause tingelt auch durch andere Sendungen im deutschen Privatfernsehen, ist zudem Buchautor und hat so illustre Titel wie „Lebe bekloppt, aber geil“ sowie „Tattoo Krause: Deutschlands prominentester Tätowierer sticht zu“ (der Superlativ ist möglicherweise etwas vermessen, allerdings hält der sein Gesicht wohl auch in jede Kamera) publiziert.

Auf Tattoo Conventions, auf denen im Idealfall viele sehr gute bis unheimlich fantastische TätowiererInnen zusammenkommen, ist Herr Krause oftmals als Special Guest anwesend. Das Ding ist nur: Im Prinzip ist er (meiner Meinung nach) der schlechteste der dort anwesenden TätowiererInnen (ich hab eben mal seine Facebook-Seite angesehen und wollte diese Meinung revidieren, aber die ganzen guten Tattoos die er da hochgeladen hat, sind gar nicht von ihm gestochen worden…) . Daher sticht der auf Messen auch gar nichts, sondern lässt sich fotografieren und schreibt Autogramme (DIE LEUTE STELLEN SICH ECHT IN LANGEN SCHLANGEN AN, UM SICH MIT IHM ABLICHTEN ZU LASSEN, ICH FASS ES NICHT!). Für mich als Person, deren Herz für gute Tattoos schlägt, ist das einfach grauenhaft mit anzusehen. Da sitzen Stars der Szene auf diesen Conventions rum, stechen unfassbar geile Sachen und die Leute stellen sich wie die Lemminge für ein Foto mit einem Menschen an, der aus den beschissensten Sendungen des Privat-Fernsehens bekannt ist.

Diese vermaledeiten Tattoo-Sendungen gehen mir ohnehin auf den Kranz, da sie suggerieren, dass die dort gezeigten Studios die Speerspitze der Tattoo-Welt ausmachen. Dem ist allerdings nicht so. Da sind auch mal ganz bis sehr gute Leute dabei, aber allein in Deutschland und dem nahen Ausland gibt es so verdammt viele unfassbar geniale TätowiererInnen, die nicht in den Mainstream-Medien stattfinden, dass dieser Hype, den die Fernseh-Nasen verursachen, bei mir Unbehagen auslöst. Da ist dann auch scheiß egal, was man kriegt, ob das gut ist und ob der Preis in irgendeiner Relation zum Gestochenen steht – Hauptsache, man trägt ein Original-Miami-Ink Piece oder ein mediokres Comic-Teilchen dieser rothaarigen Dame aus Hamburg (die habe ich ja auch lange nicht mehr gesehen.).

Denn: Nur weil jemand im TV gezeigt wird, heißt das nicht, dass der/die Person das Maß aller Tattoo-Dinge ist. Und ich bin mir immer noch unsicher darüber, ob Miami/LA/Castrop-Rauxel Ink dem „Tattoo-Business“ nun wirklich einen Gefallen getan haben…

Advertisements

Ein Gedanke zu “Da kraust es mir!

  1. Krause ist eben das was man eine Medien*ure nennt. Das ist die typische Ich-tättowiere-also-bin-ich-Künstler-Attitüde die mir bei ihm sauer aufstößt. Viele Leute können gut tättowieren, aber einen Künslter macht das noch lange nicht aus. Da muss man sich schon von der Masse abheben, allerdings mit seinen Werken und nicht medialer Presänz, kurz: du hast so scheiß recht!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s